Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212873

die Pokertheorie

Niki Jedlicka: „Nach 2007 war alles wie ein Freeroll“

Der Wiener Niki Jedlicka ist innerhalb der deutschsprachigen Pokerszene eine Legende. 2007 machte er auf den Online-High Stakes – als 20-Jähriger – in nur fünf Monaten 3,5 Millionen Dollar Gewinn und war danach nicht mehr wirklich zu fassen. Meist war von ausgedehnten Reisen, abenteuerlichen Lebensentwürfen und ultrateuren Live-PLO-Cash-Game-Partien zu hören. Bei der EPT wollte er – der Lokalmatador - erst gar nicht antreten und entdeckte dann doch seine Liebe zu NLHE-Turnieren neu. Wir sprachen mit ihm über das Heads-up im Eureka High Roller Event gegen Eugene Katchalov, seine weitere Lebensplanung und warum er in Rozvadov nicht gegen Leon Tsoukernik antreten will.

Texas Hold'em Poker-Profi: Das Standardwerk: Mit Strategie und ...

(…) Einen guten Einblick in die Pokertheorie gibt das Buch “Texas Hold’em – Mit Strategie zum Poker-Profi” von Eloy Beihofer (…). –SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, Februar 2007. “Das erste deutsche Standardbuch zum Thema” –Unicum Magazin, Februar 1, 2007 “Der Leser gewinnt durch die Lektüre neue Einblicke und bekommt so die Chance, sein Spiel kontinuierlich weiterzuentwickeln. Mit seinem anschaulichen und launigen Stil unterhält der Autor den Leser auf eine kurzweilige Art und Weise und bringt Sie auf dem Weg zu einem wirklich guten und erfolgreichen Pokerspieler ein gutes Stück weiter. –Montakt, März 1, 2007 Warum es so kam, lässt sich kaum beantworten. Trotz seines launigen und unterhaltsamen Stils erläutert Beihofer dabei nicht weniger auch Profi-Taktiken und spieltheoretische wie psychologische Herangehensweisen im Detail....