Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212873

EPT 2010

EPT Vienna: Die internationale Pokerelite zu Gast in der Hofburg

Zusammen mit der World Poker Tour (WPT) und der World Series of Poker in Las Vegas (WSOP) zählt die European Poker Tour (EPT) zu den bekanntesten und beliebtesten Pokerveranstaltungen der Neuzeit. Schon 2010 stand Wien auf dem Tourplan der EPT und lockte unter anderem Pokerprofis wie den Kanadier Daniel Negreanu in die Haupstadt. Damals nahm allerdings der deutsche Student Michael Eiler insgesamt €700.000 mit nach Hause. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche namenhafte Pokerprofis erwartet.

EPT lockt Pokerstars nach Wien

Los ging es bereits am Mittwoch mit dem ersten Tag des Eureka Main Events (Buy-In €1.100) bei dem unter anderem der WSOP Gewinner Pius Heinz und Jan Heitmann an den Tischen saßen. Letzterer ist allerdings bereits ausgeschieden. Insgesamt kauften sich an die 450 Spieler am ersten Tag ein.

EPT Barcelona - Final Table mit deutscher Beteiligung

000 sicher, kämpfen aber nicht nur um die renommierte EPT-Barcelona-Krone sondern auch um gewaltige €825k Siegprämie. Gerade einmal 4 Stunden dauerte der gestrige Spieltag der PokerStars EPT Barcelona, dann waren die acht Finalisten aus dem verbliebenen Feld der letzten 24 Spieler ausgesiebt. Heute wird der Final Table der EPT Barcelona ausgetragen. 000 Raul Mestre, ESP, 4. 000 Dragan Kostic, ESP, 2. 000 Isabel Clemente, FRA, 2. 000 Martin Schleich, GER, 2. 000 Saar Wilf, ISR, 4. Der Final table hat es mit seiner Besetzung in sich....

EPT 2010 - News


EPT Monte Carlo 100k High Roller Event: Reinkemeier Top 5 nach Tag 1
Als Chipleader startet Talal Shakerchi in Tag 2, gefolgt von WSOP Main Event Champion 2010 Jonathan Duhamel, Dan Shak und unserem Tobias Reinkemeier. Für die zwei Deutschen im Feld, Tobias Reinkemeier und Philipp "Philbort" Gruissem, lief es richtig

EPT Berlin – Tag 4: Puccini am Final Table – Geshkenbein scheitert knapp
EPT Berlin – Tag 4: Puccini am Final Table – Geshkenbein scheitert knapp Dann sollte auch EPT-Berlin 2010 Champion Kevin MacPhee an die Rails und somit waren nur noch Anton Wigg und Vladimir Geshkenbein mit der Chance, einen zweiten EPT Titel zu gewinnen. Daniel Pidun war der nächste Deutsche, der das Turnier verlassen

Justin Bonomo gewinnt EPT Grand Final Super High Roller, Tobias Reinkemeier ...
Auf Platz 7 schied 2010 World Series of Poker Main Event Champion Jonathan Duhamel aus, nachdem er in die Pocket Asse von Bertrand "ElkY" Grospellier lief. Bei Blinds von 15000/30000/4000 raiste Grospellier auf 60000 und Duhamel reraiste All-In.

EPT Grand Final Tag 3: 26 Spieler sind noch im Rennen
EPT Grand Final Tag 3: 26 Spieler sind noch im Rennen Der größte Erfolg des Italieners war der Sieg bei einem Italian Poker Tour Event 2010 in San Remo, er bekam damals 200.000 Euro. Dieses Mal könnten es 1.500.000 Euro werden - viel Glück, Sergio! Deutschland ist raus - Der Final Table beim EPT Grand

EPT Berlin 2012 – noch 24 Spieler im Rennen
Einer davon ist Andrew Chen, zurzeit in dritter Position und darauf aus sein bislang bestes EPT Ergebnis, den 5. Platz im Grand Final 2010 zu verbessern. Ein zweiter und in Lauer Position unter den Top 10 für Tag 4 ist Vladimir Geshkenbein,