Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212873

Poker in der Schweiz

Die harte oder die weiche Tour? Jetzt beginnt der Zuwanderungs-Poker

Seit dem 9. Februar vergeht kaum ein Tag ohne einen neuen Vorschlag, wie die SVP-Masseneinwanderungsinitiative umgesetzt werden könnte. Die liberale Denkfabrik Avenir Suisse will ein Globalziel ohne Kontingente, Christoph Blocher schlägt das kanadische Punktesystem vor, und Gewerkschaftspräsident Paul Rechsteiner warnt vor der Wiedereinführung des Saisonnier-Statuts. Gleichzeitig heisst es aus Brüssel, dass Kontingente mit der Personenfreizügigkeit nicht zu vereinbaren seien.

Sommarugas Schlüsselrolle

So weit, so gut. Am Donnerstag Nachmittag haben die Spitzenvertreter der Sozialpartner, der Kantone, Städte und Gemeinden erstmals die Möglichkeit, dem Bundesrat ihre konkreten Vorstellungen darzulegen. Auch die SVP als Abstimmungssiegerin darf – ein paar Tage später – ihre Sicht der Dinge präsentieren.

Suche Name eines Fernsehfilms (Linda/Dolly/Mafia)?

Der Film lief vor einigen Jahren ein paar mal im Fernsehen. So weit ich mich erinnern kann kannten sich die Hauptpersonen über eine Pokerrunde, in der sie alle Decknamen hatten. Zwei der Decknamen waren Linda und Dolly. Einer der beiden schafft es gegen


Sowas findest du auch bei YouTube

Erfolgreiche Eidgenossen und ein Sonderangebot

Während das wichtigste Ereignis nach wie vor die WCOOP, World Championship of Online Poker, auf PokerStars darstellt, gelingt es einem Schweizer sich abseits des Mega-Events zu behaupten. Gestartet wurde mit  Event#35 , einem 215 Dollar No Limit Hold’em Re-buy Turnier. Felix „th’Kick“ Bleiker (Bild) spielt sich im Sunday 109 Dollar Rebuy Turnier bei 1. 000 Dollar. 000 Dollar. Die Schweizer dürfte dieses Turnier wenig gereizt haben – im vierstelligen Cashout-Bereich ist kein Eidgenosse. 254 Spieler gingen dabei an den Start, über den Sieg darf sich einmal mehr ein Russe freuen, genauer „iwonthurtyou“. Für diesen ersten Platz erhält er mehr als 78....

Poker in der Schweiz - News


PokerStars Majors – Hofkon allein auf weiter Flur
PokerStars Majors – Hofkon allein auf weiter Flur am Montag, April 29, 2013. Bei den großen Sonntagsturnieren auf PokerStars hielt sich die deutschsprachige Poker Community zurück. Einzig alleine Hofkon schaffte es ins Finale beim Sunday Million, was dem Schweizer mehr als $30.000 einbrachte.

Italian Poker Open – Torsten Heimbrock rockt in Campione
Die Italian Poker Open läuft aktuell in Campione. Die Geldränge sind bereits erreicht und Torsten Heimbock hat aus deutschsprachiger Sicht noch alle Chancen auf den Titel. Für €550 war man beim Main Event der IPO in Campione mit von der Partie.

Schneider-Ammann und der Pipeline-Poker
Die Trans Adriatic Pipeline (TAP) soll ab 2018 Gas aus Aserbeidschan von Griechenland durch die Adria nach Italien und weiter in die Schweiz transportieren und damit einen strategischen Beitrag zur Gasversorgungssicherheit Italiens und der Schweiz

Ausverkauftes Haus zu Beginn der CAPT Bregenz
Ausverkauftes Haus zu Beginn der CAPT Bregenz Vor allem für die Schweizer Spieler bietet sich das Casino Bregenz an und so waren sehr viele Eidgenossen unter den angetretenen Spielern. Viele bekannte Gesichter hatten die Action wieder näher. Die Infos zum Turnier findet Ihr unter poker.casinos.at.

Hochgepokert.com Fantasy Poker League: Sandra Naujoks gewinnt EPT Berlin ...
Hochgepokert.com Fantasy Poker League: Sandra Naujoks gewinnt EPT Berlin ... Trinity Schweiz verbesserte sich von Rang 5 auf Rang 2 und Enno Enrico liegt auf Rang 3. Insgesamt warten mit dem EPT Grand Final, dem WPT Championship und dem WSOP Main Event noch 3 Events, ehe die 3 Sunday Million Tickets ausgespielt werden