Neue Jakobstrasse Nr.2, 10179, Berlin - Germany. +49-30-212873

Poker in Bern

«Die Schweiz ist nicht das erste Thema in der EU»

Diese Direktheit, kombiniert mit der Gabe, schnell zu denken und präzise zu analysieren, ist eine seiner Stärken. Und war wohl mitverantwortlich dafür, dass der freisinnige Bundesrat Didier Burkhalter seinen Parteikollegen im Mai 2012 zum neuen Staatsekretär im Aussendepartement gemacht hat. Rossier war bis dahin Direktor des Bundesamtes für Sozialversicherung – und folgte somit seinem Chef, der Monate zuvor vom Innen- ins Aussendepartement gewechselt hatte, nach. Seither versucht Rossier, die Beziehungen zur EU vorwärtszubringen. Nach dem Ja zur Masseneinwanderungs-Initiative müssen

g26.ch: Swiss Open Poker Championships im Grand Casino Bern

Mit einem Rekord von 113 Teilnehmern aus der Schweiz und den benachbarten Ländern Deutschland, Frankreich und Italien, fiel der Startschuss zu diesem grossen Pokerevent. Nach fünfeinhalb Stunden standen die jeweils 30 Besten aus der Vorrunde fest, welche sich auf einen Platz im grossen Finale freuen konnten.

Poker in Bern - News


Cavendish ist neuer Weltmeister – Cancellara wird Vierter
Der Berner musste in den Klassikern des Frühjahres allerdings auch erkennen, dass die Gegner eher gegen ihn als mit ihm fahren. Im Poker um eine WM-Medaille muss Cancellara also auf einen «Royal Flush» hoffen, die stärkste Wertung in diesem Spiel.

Französischer Doppelsieg durch Démare und Petit
Cancellara hofft im WM-Poker auf den «Royal Flush» Nach der leisen Enttäuschung im Zeitfahren hofft Fabian Cancellara morgen Sonntag im WM-Strassenrennen in Kopenhagen/Rudersdal auf ein Glücksgefühl. Der Berner will es endlich auf das Podium schaffen.

Cavendish ist neuer Weltmeister – Cancellara wird Vierter
Der Berner musste in den Klassikern des Frühjahres allerdings auch erkennen, dass die Gegner eher gegen ihn als mit ihm fahren. Im Poker um eine WM-Medaille muss Cancellara also auf einen «Royal Flush» hoffen, die stärkste Wertung in diesem Spiel.

Jahresmedienkonferenz: Neu formierte Universitätsleitung stellt sich ...
In allen drei strategischen Schwerpunkten war Bern im vergangenen Jahr erfolgreich: Mit einem attraktiven Studienangebot, das noch mehr Studierende anzog und mit der Gründung von vier Forschungszentren, welche die wissenschaftliche Profilierung

Ermittlungen gegen Breno eingeleitet
Fortsetzung Cancellara hofft im WM-Poker auf den «Royal Flush» Nach der leisen Enttäuschung im Zeitfahren hofft Fabian Cancellara morgen Sonntag im WM-Strassenrennen in Kopenhagen/Rudersdal auf ein Glücksgefühl. Der Berner will es endlich auf das